28. März 2014

Google Websuche: Neues Design

Selbstverständlich versucht sich auch die größte und populärste Suchmaschine der Welt ständig zu verbessern. Während viele Änderungen eher im Hintergrund geschehen, beispielsweise indem der Algorithmus zur Suchmaschinenoptimierung verändert wird oder einzelne Dienste optimiert werden, hat sich Google nun auf eine grundlegende Änderung geeinigt, die mit sofortiger Wirkung auch direkt allen Nutzern zur Verfügung steht. Die Seite für die Suchergebnisse erhielt insgesamt zwei Neuerungen, die nicht nur Google- und SEO-Experten sofort ins Auge stechen sollten.

Kleine Änderungen mit großer Wirkung

Die erste Änderung betrifft ein Relikt, was mittlerweile immer mehr aus dem Netz verschwindet: unterstrichene Links. In früheren Zeiten des Internets, besonders in den Anfängen, wurden Links traditionell unterstrichen, um unerfahrene Nutzer darauf aufmerksam zu machen, dass dieser/s Wort/Textstück „klickbar“ ist. Über die Jahre prägte das Internet dann ein Selbstverständnis, alle möglichen Links auf diese Weise zu markieren, auch wenn es letztlich natürlich in der Hand der Webmaster selber lag. Mit der steigenden Popularität des Internets und immer mehr Nutzern, die täglich darauf zurückgreifen, ist das nach Ansicht von Google (und vielen anderen Webmastern) aber nicht länger notwendig.

Mittlerweile können Links auch ohne die separate Unterstreichung identifiziert werden, zugleich entsteht ohne die horizontalen Striche eine bessere Übersicht, indem die Seite weniger gestaucht wirkt. Folglich hat Google nun erstmalig für alle Nutzer (und das erste Mal seit rund 15 Jahren) die Unterstreichung der Links auf der Seite der Suchergebnisse entfernt. Die Änderungen betreffen sowohl die primären Headlines jedes Ergebnisses, aber auch einzelne untergeordnete Reiter, eingeblendete Ergebnisse aus der News-Rubrik und ebenso von anderen Google-Diensten. Damit die Orientierung nicht völlig entfällt, hat Google im Gegenzug Headlines minimal in ihrer Schriftgröße vergrößert. Andere Verweise und das angezeigte Snippet des Ergebnisses wurden aber unverändert beibehalten.

Mehr Übersicht durch mehr Platz?

Die zweite elementare Änderung sollte ebenfalls auf den ersten Blick sichtbar werden. Während Links entfernt wurden, wurden zugleich auch die Abstände zwischen einzelnen Ergebnissen vergrößert. Durch die größeren Freiräume zwischen den einzelnen Elementen wird die Suchergebnisseite zwar nach unten hin länger, zugleich aber auch übersichtlicher. Diese Neuerung dürfte Nutzern von mobilen Endgeräten bereits seit Ende letzten Jahres bekannt sein, wo diese Ansicht nahezu nahtlos für alle mobilen Zugriffe auf Google übernommen wurde. Das Design wirkt anfänglich, vor allem durch die großen Abstände, zwar ein wenig gewöhnungsbedürftig, Google verspricht sich davon dennoch zahlreiche Vorteile.

Die Seite soll insgesamt an Übersichtlichkeit gewinnen, zugleich erhält sie aber auch einen Hauch von „mobile Optimization“. Große Abstände zwischen einzelnen Elementen werden besonders bei mobil angepassten Seiten gern genutzt, da die Navigation mit dem Finger/Touchscreen und einem kleinen Monitor nicht ansatzweise so genau wie mit Maus und klassischem TFT ist. Vorteile hat diese Umstellung, sobald die Umgewöhnungsphase vollzogen ist, aber auch auf dem Desktop. Die Ergebnisse lassen sich dadurch wesentlich leichter voneinander unterscheiden, auch können organische Suchergebnisse ein wenig besser von den bezahlten AdWords Anzeigen unterschieden werden. Durch den Verzicht auf horizontale Linien (unterstrichene Links) und die größeren Abstände wirkt die Seite minimalistischer, moderner und offener. Da mobile und Desktop-Version nun einen nahezu identischen Look haben, entfällt zudem die ständige Umgewöhnung für Nutzer beider Geräte.

Kein Stillstand bei Google

Mit den Änderungen hat der Suchmaschinengigant in jedem Fall bewiesen, dass er ständig weiter an sich arbeiten und die eigenen Dienstleistungen verbessern möchte – sowohl von optischer als auch technischer Seite. Zwar steht Google aktuell noch unangefochten auf Platz 1 der Suchmaschinen, das kann aber nur so bleiben, wenn weiterhin vorhandene Potentiale ausgeschöpft und Optimierungen vollzogen werden. Ein Grundsatz, den das Team von SEO-YAK auch für die Suchmaschinenoptimierung nutzt.

Die Änderungen sollten ab dem heutigen Tag für alle Nutzer freigeschalten werden, spätestens in den nächsten Tagen ist zu erwarten, dass jeder Nutzer (unabhängig ob mit Google Konto eingeloggt oder nicht) den neuen Look eigenständig auf den Prüfstand stellen kann. Sein Urteil muss dann jeder selbst fällen, auch wenn nicht zu erwarten ist, das Google die vollzogenen Änderungen zurücknehmen wird.

dhuettner

Related Post

Besucheranalyse – erkennen, verstehen, optimieren

20. April 2017

Cross-Selling, so oder gar nicht…

23. Februar 2017

Pimp your AdWords!

16. Februar 2017

Facebook-Fanseiten: unser Tipp zum SPAM STOP!

8. Februar 2017

Pre-header – E-Mail Marketing wie ein Pro!

31. Januar 2017

Einzigartig vs. doppelt gemoppelt: dublizierten Inhalt killen und Ranking sichern!

23. Januar 2017

SEO geht 2017 weiter!

17. Januar 2017

Social Media Marketing & DU !

10. Januar 2017

Die besten Plätze bei Amazon mit SEO!

3. Januar 2017

WordPress-Themes, die Wahl ohne Qual!

27. Dezember 2016

So wirst du gefunden…

8. Dezember 2016

Eine Woche Woche Chiang Mai

3. November 2016

Von Bangkok nach Chiang Mai als Digitaler Nomade

25. Oktober 2016

Digitaler Nomade – Erster Stop Bangkok

18. Oktober 2016

Wie lang darf der Title-Tag 2016 bei Google sein?

8. Juli 2016

WordPress Ladezeit optimieren – Revisionen

3. Juni 2016

Email-Marketing, aber richtig!

31. Mai 2016

Werkzeuge & Tutorials für Bing

11. Mai 2016

Google kappt seitlich platzierte Anzeigen

14. April 2016

Emojis nicht mehr in den Suchergebnissen

23. Juli 2015

Optimierung der Suchergebnisse – SERPS Optimierung

4. Juni 2015

Googles großes Update

14. April 2015

Der Umgang mit Internationale und mehrsprachigen Websites – Geotargeting

16. Februar 2015

Google Update für Seiten mit dünnen Content-Seiten

25. November 2014

Google Update Le Pigeon

17. August 2014

Mit Empfehlungsmarketing zum Erfolg

29. Juli 2014

Optimierung durch A/B Tests

24. Juli 2014

Google AdWords – Kosten senken leicht gemacht!

22. Juli 2014

Authorship Foto verschwindet aus den SERPS

15. Juli 2014

Sind Backlinks von Blog Kommentaren eine gute oder schlechte SEO Taktik?

8. Juli 2014

Google Update: Neue Länge für Serientitel

2. Juli 2014

XML-Sitemap ✔ So verbesserst du die Indexierung deiner Website – SEO ✰

25. Juni 2014

Payday Loan Algorithmus 2.0 – Google nimmt sich Spam-Seiten an

3. Juni 2014

Google's 2014 Redesign: Before and After

3. April 2014

Google Update Marken Suchergebnisse mit neuer Power

19. Januar 2014

Google reduziert den Platz organischer Suchergebnisse

19. Januar 2014

SEO in 2014: Die logische Fortsetzung von 2013

17. Januar 2014

7 Geheimnisse für den Umgang mit dem Qualitätsfaktor

24. September 2013

Eine Weltkarte mit allen Domains: Deutlich mehr als nur eine kunstvolle Spielerei

17. April 2013

Google+ Communities sind da

18. Dezember 2012

Google Update Marken Suchergebnisse Mit Neuer Power

28. November 2012

Vorhandenen Traffic von expired Domains für Suchmaschinen nutzen

17. November 2012

Einfluss von Twitter auf den US-Wahlkampf

6. November 2012

Warum Social Media Guidlines

2. November 2012

TYPO3 4.7.2 – Sorry, you didn’t have proper permissions to perform this change.

7. August 2012

Neuromarketing

24. Juli 2012

Das neue Google Update – Content ist (schon wieder) King

27. April 2012

Instagram und Facebook – Die Social Media Zukunft sind Bilder

26. April 2012

Neuer Google+ Teilen Button

25. April 2012

Google+ einige Marken sind noch in Experimentierstadium

6. März 2012

Mit Bildern zum Erfolg – Die Begeisterung für Pinterest

22. Februar 2012

TYPO3 Extension Manager funktioniert nicht

6. Februar 2012

Social Media Rockstars Podcast Vol.1

5. Januar 2012

Relaunch des Online-Shops Kullerblume-Kindermode

3. Januar 2012

TYPO3 Version 4.6 steht ab sofort als Download zur Verfügung

16. Dezember 2011

Google+ bietet seit kurzem auch die Möglichkeit an Unternehmensseiten zu erstellen

16. November 2011

Die zehn wichtigsten Grundsätze im Social Media Teil 1/2

3. November 2011

EA Sports FIFA Social Media Facebook Fail

11. Oktober 2011

Was sind Social Media Tools

7. Oktober 2011